„DIE WISSENSCHAFTLICHE DATENLAGE IST EINDEUTIG: SOJA BESITZT EINE REIHE GESUNDHEITLICHER VORTEILE“

gesundheit

Eiweiß

divider

Kaum eine andere Pflanze besitzt ein vergleichbar breites Spektrum an Nährstoffen wie Soja: hoher Eiweißgehalt, hohe biologische Wertigkeit des Eiweißes, hoher Anteil einfach und mehrfach ungesättigter Fettsäuren, hoher Ballaststoffgehalt.

Soja-Eiweiß vergleichbar mit tierischem Eiweiß

Die Sojabohne besitzt unter den Hülsenfrüchten mit rund 40 % den höchsten Eiweißgehalt. Auch daraus hergestellte Soja-Lebensmittel sind entsprechend eiweißreich.

Für den ernährungsphysiologischen Wert ist aber nicht nur der hohe Eiweißgehalt entscheidend, sondern vor allem dessen Zusammensetzung. Durch die optimale Kombination der Eiweißbausteine (Aminosäuren) und die gute Verdaulichkeit von Sojaeiweiß, kann unser Körper daraus besonders effizient körpereigenes Eiweiß aufbauen. Die Sojabohne besitzt für den Menschen die höchste Eiweißqualität unter den pflanzlichen Proteinen. Soja-Eiweiß hat einen Aminosäurewert, der sogar dem von Fleisch- und Milchprodukten entspricht.

Schon gewusst?

Soja-Eiweiß toppt andere Hülsenfrüchte

Für die biologische Wertigkeit von Eiweiß ist vor allem der Anteil an unentbehrlichen Aminosäuren (Eiweißbausteine) wesentlich. Die Proteinwertigkeit der Hülsenfrüchte wird im Allgemeinen durch den vergleichsweise niedrigen Gehalt an schwefelhaltigen Aminosäuren limitiert. Sojabohnen schneiden hier unter den Hülsenfrüchten am besten ab.

Eiweißqualität im Vergleich

(Quelle: Rizzo G, Baroni L: Soy, Soy Foods and their Role in Vegetarian Diets. Nutrients 10:43, doi: 10.3390/nu10010043)

Eiweiß aus Eiweißqualität anhand des PDCAAS*
Soja 0,92-100
Weizen 0,25
Rind 0,92
Ei 1,00
Milch 1,00

*PDCAAS: Protein Digestibility-Corrected Amino Acid Score; die derzeit anerkannteste Kennzahl für die Beschreibung der Proteinqualität. Sie basiert auf den menschlichen Eiweißanforderungen und der Möglichkeit, dieses zu verdauen.