Salate

2 Portionen

Räuchertofu

kartoffelsalatmitradieschen

Kartoffelsalat mit Räuchertofu, Radieschen und Endivien

Kartoffeln in der Schale weich dämpfen, etwas abkühlen lassen, abziehen, in dünne Scheiben schneiden.

Kartoffeln mit Zwiebeln, Essig, Öl und Gemüsesuppe vermischen. Kartoffelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas durchziehen lassen. Räuchertofu untermischen.

Kartoffelsalat mit Radieschen und Endiviensalat anrichten.

Saftiger Kartoffelsalat. Der Kartoffelsalat wird mit reichlich heißer Gemüsesuppe zubereitet und ist darum besonders saftig.  Räuchertofu, Radieschen und Endivien erst kurz vor dem Essen mit dem Kartoffelsalat vermischen.

Mehr Tofu! Dieser herzhafte Salat schmeckt auch mit Chili-Tofu, Tomaten-, Kräuter- oder Currytofu.

 

Rezept aus: „Basenfasten im Glas, 5 Zutaten, 5 Tage, 55 Rezepte“, Elisabeth Fischer, Kneipp Verlag
Foto: Peter Barci/Kneipp Verlag
www.elisabeth-fischer.com

Für 2 Portionen

400 g festkochende Kartoffeln
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
2 El Apfelessig
2 EL Öl
150 ml heiße Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer
½ Endiviensalat, feine Streifen
6 Radieschen, dünne Scheiben
150 g Räuchertofu, kleine Würfel

Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.